Die Bayerische - Versicherung - Agentur Dithmarschen - Torsten Fohl

Unfallversicherung


Was viele nicht wissen: Der gesetzliche Unfallschutz greift nicht bei Unfällen, die in der Freizeit oder zuhause passieren. Und das sind immerhin 70 % aller Unfälle. Nach einem Unfall müssen Opfer meist für eine gewisse Zeit auf ihr Einkommen verzichten. Auch stehen evtl. Umbau-, REHA- und sonstige mit dem Unfall verbundenen Folgekosten an.  Eine Unfallversicherung schließt diese finanzielle Lücke und zahlt je nach Versicherungsart sogar einen Schadenersatz.