Die Bayerische - Versicherung - Agentur Dithmarschen - Torsten Fohl

Hausratversicherung


Eine Hausratversicherung (Sachversicherung) bietet einen Versicherungsschutz für Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände eines Hausrats (= Privathaushalt). Schäden können u. a. durch einen Sturm, Hagel, Feuer, Vandalismus oder Einbruchdiebstahl entstehen. Zum Hausrat gehören z. B. Möbel, Haushaltsgegenstände und -geräte sowie Kleidung – auch geliehene Gegenstände fallen darunter.


Wer braucht eine Hausratversicherung?

Hat man die finanziellen Möglichkeiten, gestohlene oder beschäftigte Gegenstände nach einem Brand oder Wohnungseinbruch selbst zu ersetzen, z. B. weil der Hausrat nur einen geringen Wert hat, ist keine Hausratversicherung notwendig.

Soll im Schadensfall dagegen die Versicherung zahlen, benötigen Sie für Ihre bewegliche Habe eine Hausratversicherung. Auch durch Schäden entstandene Aufwendungen wie Schutzkosten oder Aufräumkosten sind neben reinen Sachschäden versichert.

Versicherte Gefahren

✔ Leitungswasser

✔ Feuer

✔ Sturm & Hagel

✔ Einbruchdiebstahl

✔ Vandalismus


Versicherte Kosten

✔ Aufräumkosten

✔ Transport- & Lagerkosten

✔ Schutzkosten

✔ Bewachungskosten

✔ Reparaturschäden für Gebäudeschäden

✔ Kosten für provisorische Maßnahmen

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren